TouriSpo Magazin

Europas Kulturhauptstadt 2025: Das erwartet dich in Chemnitz

Schon als Kind habe ich immer viel gelesen und später außerdem gerne geschrieben und fotografiert – diese Hobbies habe ich dann auch zu meinem Beruf gemacht und bei TouriSpo kann ich auch noch meine Leidenschaft für das Reisen an schöne, interessante und aufregende Orte mit einfließen lassen. Ich erstelle hauptsächlich Content in Form von Artikeln und Beiträgen für unsere Portale.... Mehr erfahren
aktualisiert am Sep 12, 2023

Wenn du an Chemnitz denkst, kommen dir wahrscheinlich als erstes das Karl-Marx-Monument, die Industrie und die DDR in den Sinn, aber als Hochburg für Kunst und Kultur kennt die Stadt außerhalb ihrer Grenzen kaum jemand. Nun wurde sie jedoch unter dem Motto “C the Unseen“ als Kulturhauptstadt Europas 2025 ausgewählt – und das mit gutem Grund!

Karl-Marx-Stadt

Das Stadtbild ist geprägt von alter und neuer Architektur.
© Stadt Chemnitz, Pressestelle / Fotograf: Dirk Hanus Das Stadtbild ist geprägt von alter und neuer Architektur.

Chemnitz blickt auf eine bewegte Geschichte zurück: Vor allem in der industriellen Revolution in Sachsen Ende des 19. Jahrhunderts wuchsen die Bevölkerung und die wirtschaftliche Bedeutung der Stadt stark an. Bei den Luftangriffen auf Chemnitz im zweiten Weltkrieg wurden über 80 Prozent der Innenstadt zerstört, danach war sie Teil der DDR. 1953 wurde sie in „Karl-Marx-Stadt“ umbenannt, was erst 1990 wieder rückgängig gemacht wurde.

Dieses Zusammenspiel aus Industriedesign, alten, wieder aufgebauten und neuen Gebäuden zeigt sich deutlich im Stadtbild und eben auch in den zahlreichen und bedeutenden Museen und Kulturstätten. Hier werden die vielen Ereignisse aufgearbeitet, detailliert erzählt und so in die Chemnitzer Identität integriert. Durch die „Macher-Mentalität“ der Bürger entstand so eine Stadt, die sich immer wieder neu erfindet, die in alten Dingen einen neuen Nutzen sieht und die ihre Geschichte nicht vergisst, sondern annimmt und in die eigene Kultur einfließen lässt.

Doch was sind die absoluten Highlights und schönsten Sehenswürdigkeiten, die du bei einem Ausflug nach Chemnitz unbedingt gesehen haben solltest?

Sehenswürdigkeiten von Chemnitz

Das Karl-Marx-Monument ist eine der größten Portrait-Büsten der Welt.
© Ernesto Uhlmann / CWE Das Karl-Marx-Monument ist eine der größten Portrait-Büsten der Welt.

Das wohl bekannteste Chemnitzer Wahrzeichen ist natürlich das Karl-Marx-Monument im Zentrum der Stadt. Mit 7,1 Metern Höhe und dem großen Schriftspiegel hinter der Büste bildet es ein beeindruckendes Kunstwerk, das heute als markanter Treffpunkt für die Bevölkerung und als regelmäßiger Schauplatz für Kunst- und Werbeprojekte, Konzerte, Feierlichkeiten und Demonstrationen dient.

Nur wenige hundert Meter davon entfernt findest du den imposanten Theaterplatz, auf dem vor allem im Sommer viele Veranstaltungen stattfinden. Er wird malerisch von der St. Petrikirche, dem Opernhaus (das früher Neues Stadttheater hieß, daher der Name des Platzes) und dem König-Albert-Museum eingeschlossen.

Eine ebenfalls sehr bekannte Sehenswürdigkeit, die schon als Vorbild für Spülmittel- und Spirituosenflaschen diente, ist der Rote Turm. Er ist das älteste erhaltene Bauwerk der Stadt und hatte im Laufe seiner Geschichte schon viele verschiedene Funktionen.

Etwa fünf Gehminuten weiter befindet sich das Doppelrathaus der Stadt. Es besteht aus dem Alten und dem später angebauten Neuen Rathaus und ist allein wegen seiner historischen Bedeutung schon einen Besuch wert. Es wurde mehrmals zerstört, immer wieder aufgebaut und ist so, vor allem im Kontrast zu den umliegenden, modernen Gebäuden, ein Sinnbild für die Chemnitzer Geschichte.

Der berühmte ZUHAUSE Schriftzug der Künstler Helena Rossner und Frank Raßbach steht auf dem Brühl, Ecke Elisenstraße.
© Ernesto Uhlmann / CWE Der berühmte ZUHAUSE Schriftzug der Künstler Helena Rossner und Frank Raßbach steht auf dem Brühl, Ecke Elisenstraße.

Es gibt in Chemnitz allerdings nicht nur sehenswerte Monumente und Bauwerke, sondern auch ganze Stadtviertel. Schloßchemnitz ist beispielsweise der älteste Stadtteil und besticht durch kleine Gassen, historische Fachwerkhäuser und zahlreiche Restaurants und Gasthäuser. Der benachbarte Kaßberg zählt mit seinen vielen reich geschmückten Fassaden zu den größten Gründerzeit- und Jugendstilvierteln Deutschlands. Wer es doch lieber etwas moderner mag und gerne in ausgefallenen Läden stöbert oder sich in kleine, lokale Cafés setzen möchte, sollte dem Brühl einen Besuch abstatten. Das Viertel war als groß angelegte Wohngegend geplant, stand allerdings lange Zeit leer und wurde erst in den letzten Jahren durch das Engagement der Bürger und intensive Bemühungen der Stadt zu einem kulturellen Zentrum.

Je nachdem, wann du Chemnitz besuchst, gibt es auch saisonale Attraktionen, die du dir nicht entgehen lassen solltest. Der Stausee Rabenstein, der von Wäldern umgeben etwa zehn Kilometer vom Stadtzentrum entfernt ist, bietet im Sommer eine willkommene Abwechslung zum Stadtleben und Badespaß für die ganze Familie. In der Adventszeit hingegen kommst du kaum um den zauberhaften Weihnachtsmarkt herum, der im Zentrum der Stadt mit seinen Leckereien und handwerklichen Kleinigkeiten zahlreiche Besucher anlockt. Was du das ganze Jahr über genießen kannst, sind die schönen Parkanlagen in Chemnitz, wie zum Beispiel den Schillerplatz und den Schloßteichpark.

>> Hier findest du alle wichtigen Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Chemnitz und Umgebung

Abwechslungsreiche Museumsstadt

In der Ausstellung finden Besucher zahlreiche Exponate zur Geschichte der Industrie in Chemnitz und Sachsen.
© Ernesto Uhlmann / CWE In der Ausstellung finden Besucher zahlreiche Exponate zur Geschichte der Industrie in Chemnitz und Sachsen.

Wer viel Wert auf Kunst und Kultur legt, kommt bei einem Trip nach Chemnitz voll auf seine Kosten. Die vielen Museen der Stadt bieten ein abwechslungsreiches Angebot an spannenden Darstellungen der Geschichte der Stadt Chemnitz und Sachsens. 

Das Staatliche Museum für Archäologie, in dem über 300.000 Jahre der Menschheitsgeschichte erzählt werden, das Industriemuseum, das die Industrie als Teil der Identität der Stadt und des Freistaates versteht, oder den Schauplatz Eisenbahn, der als größtes Eisenbahnmuseum Deutschlands historische und teils noch funktionsfähige Lokomotiven und technische Anlagen erlebbar macht, zählen zu den absoluten Highlights.

Die Kunstsammlungen Chemnitz, zu denen die Kunstsammlungen am Theaterplatz, das Schloßbergmuseum, das Museum Gunzenhauser und das Henry van de Velde Museum gehören, sind eine der bedeutendsten kommunalen Kunstsammlungen Deutschlands. Neben zahlreichen weiteren Galerien und Ateliers kannst du hier Kunst verschiedenster Epochen aus Chemnitz, Sachsen, Deutschland und der Welt bewundern.

>> Die Museen in Chemnitz und dem Erzgebirge findest du hier.

Kultureller Hotspot

Schon seit 2020 ist bekannt, dass Chemnitz Europas Kulturhauptstadt 2025 sein wird.
© Stadt Chemnitz, Pressestelle / Fotograf: Kristin Schmidt Schon seit 2020 ist bekannt, dass Chemnitz Europas Kulturhauptstadt 2025 sein wird.

Die vielen Facetten der Stadt zeigen sich auch im vielfältigen kulturellen Angebot, das Bewohner wie auch Besucher gleichermaßen begeistert. Konzerte, Ausstellungen, Sport-Events, Festivals, Märkte, Theateraufführungen, Galerien und Kunstinstallationen finden das ganze Jahr über überall in Chemnitz, statt. 

Im Kulturhauptstadtjahr 2025 werden die kulturellen Projekte in Chemnitz ihren bisherigen Höhepunkt erreichen. Gemäß dem Motto "C the Unseen" werden unentdeckte Orte der Stadt erlebbar gemacht, Popkultur und Politik in der Innenstadt zusammengebracht, die Geschichte der Stadt genau beleuchtet und ein Ausblick auf die bunte Chemnitzer Zukunft gewährt.

Wer lieber raus aus der Stadt und aktiv sein möchte, findet rund um Chemnitz weitläufige Wälder mit unzähligen Wander- und Fahrradtouren, Badeseen und viele weitere Möglichkeiten, um das schöne Erzgebirge und Sachsens Natur zu erleben.

Videos

Studieren in Chemnitz, der... | 03:07
CHEMNITZ 2025
Wir auf dem Weg zur Europäischen Kulturhauptstadt 2025....
Seeed - Deine Zeit (official Video)
#Seeed #DeineZeit #ChemnitzDownload & Stream das neue...
Anzeige
Das könnte dich auch interessieren
Angebote & Tipps
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten